27 März 2006

Für euch entdeckt...

"In einem Meer von Schmerz ertrinken die einen,
die anderen lernen darin zu schwimmen."
Unbekannt

Und für alle, die an dieser Stelle resigniert denken, dass sie eher zu denen gehören, die ertrinken:
es gibt Menschen, die einem dabei helfen können, schwimmen zu lernen und es ist keine Schande, sich solch eine Hilfe zu suchen. Solche Hilfe gibt es unter
www.diegesundeseite.at

Gesehen bei Tania Konnerth, www.zeitzuleben.de

1 Kommentar:

Peter Wagner hat gesagt…

Schmerz, der nicht spricht, erstickt das volle Herz und macht es brechen (Shakespeare, Macbeth)

Hallo Edeltraud,

wie ich sehe hast Du den Winter-Wahnsinn gut überstanden.

Liebe Grüße wieder mal aus Bayern

Peter