30 Juni 2006

Folsäure zur Krebsvorsorge wichtig

Für Sie entdeckt aus: : http://www.fid-gesundheitswissen.de

Folsäure ist auch zur Krebsvorbeugung wichtig
von unserer Amerika-Korrespondentin Jenny Thompson
Lieber Leser,
wie wichtig ist Folsäure? Das ist leicht zu beantworten, wenn Sie einen Blick darauf werfen, mit welchen Gesundheitsrisiken ein Folsäuremangel in Verbindung gebracht wird: Herzkrankheiten, Schlaganfall, Wahrnehmungsstörungen und Geburtsdefekte.
Ein weiteres Gesundheitsrisiko, das mit niedrigen Folsäurewerten in Verbindung gebracht wird, ist orale Leukoplakie, eine Vorstufe von Krebs, die durch jede Art von Tabakgenuss oder durch chronische Irritation durch Zähne, die an den Innenseiten des Mundes reiben, hervorgerufen wird. Bei der Leukoplakie erscheinen weiße Flecken auf dem Zahnfleisch, der Zunge oder im Inneren der Wangen. Rund die Hälfte aller Leukoplakie-Patienten erkranken an oralem Krebs.
Die Frage ist: Kann eine existierende Leukoplakie mit Folsäure-Nahrungsergänzungsmitteln behandelt werden, weil dadurch die Folsäurewerte ansteigen? Diese Frage wurde jetzt von Wissenschaftlern der Universita Cattolica del Sacro Cuore in Rom untersucht.
Die Forscher untersuchten 43 Patienten, die bisher noch nicht wegen Leukoplakie am Kehlkopf behandelt worden waren. 6 Monate lang bekam jeder der Teilnehmer 5 mg Folsäure, alle 8 Stunden. Das ist eine hohe Dosis, verglichen mit der Tagesempfehlung von 400 µg. Dr. Allan Spreen, ein Arzt, mit dem ich zusammenarbeite, empfiehlt 1.600 µg Folsäure pro Tag und rund 5 mg für diejenigen, die Gefäßprobleme bekämpfen wollen. Er erklärte mir: "Folsäure ist in niedrigen Dosierungen nicht effektiv – außer in wenigen Fällen."
Monatlich (während der 6-monatigen Studiendauer) wurden die Patienten untersucht. Die Wissenschaftler kamen zu folgenden Ergebnissen:
12 Patienten waren komplett frei von Symptomen
bei 19 hatten sich die Symptome verbessert
12 zeigten keinerlei Reaktion
Die Wissenschaftler sagten außerdem, dass der Anstieg der Folsäurewerte und der Abfall der Homocysteinwerte gegen Ende der Studie deutlich gewesen sei. In der nächsten Phase der Studie wird getestet, wie sich die Folsäure-Nahrungsergänzungsmittel auf die Vorbeugung von Krebs an Nacken und Kopf auf die Patienten auswirken, die an Leukoplakie am Kehlkopf leiden.
Wie ich übrigens schon einmal erwähnt habe, kann die Einnahme von Folsäure einen Vitamin B12-Mangel verschleiern. Daher sollten Sie, wenn Sie hohe Dosen Folsäure einnehmen, immer auch rund 1000µg B12 zu sich nehmen.

Folsäure in hochwertiger Qualität von LAVIE könnt ihr bestellen unter 0676 638 13 35.

Keine Kommentare: